Mantrailing im Wildpark in Malente

Mantrailing / Antijagd-Training – im Wilpark Malente – nur für Fortgeschrittene:

Am Samstag dem 26.01.2019 treffen wir uns um 12:00h in 23714 Malente auf dem Parkplatz vom Wildpark.

Anfahrt vom Bahnhof in Malente:
Von der Bahnhofsstrasse in die Sebastian-Kneipp-Strasse abbiegen, dann die erste Kreuzung links abbiegen Richtung Timmdorf, in ca. 600m liegt links der Parkplatz vom Wildgehege.

Hier wollen wir direkt im Wildauslauf trainieren um unseren Hunden Ablenkungen in Form von Eichhörnchen, Dam- Schwarzwild, Kanninchen usw. zu bieten und um zu sehen wie sicher der Hund selbst mitten im/durch Wild-(Park) sucht. Selbst Hunde mit leichten Jagdintensionen haben sich in den letzten Jahren beim Mantrailing in dem Wildpark nicht ablenken lassen, meist zum Erstaunen der Hundeführer.
– bitte an Zeckenschutz für Zwei -und Vierbeiner denken!

Anmeldung

Für diesen Termin ist eine verbindliche Anmeldung nötig – max. 5 Teams

Witterungsbedingte Nachfragen

Bei schlechtem Wetter findet der Termin am 02.02.2019 statt – bei Unklarheiten bitte anrufen.

unter Telefon: 0176 – 510 77 505

Bitte mitbringen:

  • 1 Führleine – mind. 5 m lang
  • Führgeschirr
  • Halsband
  • Kurzleine
  • Wasser für Euch und den Hund
  • und das besondere Belohnungsleckerli
  • Geruchsstoff (Indoment, z.B. getragenes T-Shirt)

Kosten

Zeitrahmen und Kosten: ca. 4h für 30,-€
→ bitte hier nachlesen

Seitenpfad und Schlagworte →